SmartWarehouse

SmartWarehouse als Software optimiert Vocollect Voice für die Lieferlogistik.

Dienstleistungen aus einer Hand, die Kompetenzen von erfolgreichen Marktpartnern bündelt

Consulting

  • Analyse und Beratung der fachlichen und technischen Entscheidungsträger
  • Beratung bei der Gestaltung von Abläufen, Organisa- torischen Maßnahmen zur Einführung, Sprach- und Multi-Modal Prozessen
  • Auswahl der optimalen Geräte und Technologien

Bild1

Implementierung

  • Umsetzung von Sprach- und Multi- Modalprozessen mit Vocollect/Honeywell Komponenten
  • Orchestrierung der Infrastruktur- und Hardware-Kompetenz von Honeywell im gemeinsamen Projekt
  • Intelligente und weitreichende Integrationslösungen, veknüpfte Prozesse, ohne Bruchstellen
  • Zusammenarbeit mit IT & ERP- oder LVS-Partner

Bild2

Support

  • Technische und fachliche Unterstützung
  • Expertise in Hard- und Software-Komponenten
  • Eskalation zu direkt Vocollect im 2nd Level
  • Möglichkeit zu 24/7 Support besteht
  • Ein Ansprechpartner für alle Belange
  • Stete Möglichkeit zur Weiterentwicklung

Bild3
SmartWarehouse unterstützt beliebig komplexe Pack-Prozesse sowie Leitstand & ERP-Integration in Echtzeit und arbeitet tourenorientiert.

Standard-Sprachprozesse / ‚Voicelets‘

Best Practices für sprachgesteuerte Arbeitsvorgänge im Lage

Bild9

Standard-Voicelet als Flussdiagramm (Auszug)

Standard-Voicelet als Modell-Dialog (Auszug)

Standard-Voicelet als Modell-Dialog (Auszug)

Central Business Service – Kommissionierungs-Logik

  1. Lagermodellierung: Zonen, Regionen, Wege, Fächer etc.
  2. Prozess-Varianten in Abhängigkeit der Lagermodell-Objekte
  3. Beleg-System, Beleg- und Berichts-Designer
  4. Druckermodell, kombiniert Lagermodell-, Beleg-System & Hardware
  5. Verwaltung von Prozess-Hilfsmitteln (LTs, Flurfördermittel etc.)
  6. Auftragssystem: Bildung von pack- und wegeoptimierten Aufträgen in Echtzeit!
  7. Verknüpfung von Ereignissen (z.B. neuer Mitarbeiter) mit Vocollect Voice
  8. Prüfziffern- und Lageretikett Generator
  9. Aktive u. passive Stellplatzverwaltung, Nachbildung der ERP-Struktur
  10. Buchungen, Bestandskontrolle, Journalisierung
  11. Automatische Zeitenerfassung von Rüst-, Weg-, Stand-, Greif-, Totzeit
  12. Journalisierung & Auswertung von Abweichungen zwischen Soll & Ist

 

Control Center / Leitstand

Das Control Center setzt Maßstäbe für ‚Usability‘ und Transparenz. Typische Windows-Anwendung mit vielen Facetten: Der gesamte Schichtbetrieb wird beinahe automatisch gesteuert, Einarbeitung am Leitstand für Personal aller Qualifikationsstufen möglich!

Bild5

 


Business Intelligence
Transparenz und Leistungsmessung mit offener OLAP-Technologie

Produktivitätsgewinne zu beobachten ist gut. Sie zu messen ist besser. SmartWarehouse Business Intelligence schreibt einen Würfel („Cube“). Direkter Zugriff aus Excel, Cognos, ProClarity u.a……

Auswertung der Prozessdaten der Kommissionierung im OLAP-Cube:

  1. Originäre Kennzahlen / Measure
    Arbeitszeit, Pausenzeit, Greifzeit, Wegzeit, Rüstzeit, Totzeit, Aufträge, Artikel, Kunden, Picks, Gewicht, Verschiedene Fehler-Messungen
  2. Errechnete Durchschnittswerte
    Picks/Stunde, etc.: Aus den Basis-Zeiten können mit Hilfe von sog. „Calculated Measures“, die programmierbar sind, alle Werte errechnet werden, die für Statistiken von Interesse sind.
  3. Punktebasiertes Leistungs-Kennzahlensystem
    Umsetzung eines punktebasierten Kommissionier-Leistungsbewertungs-systems einer renomierten deutschen Unternehmensberatung zur Unterstützung eines gerechten und validen Prämienlohnsystems
  4. Dimensionen: Komm.-Bereich, Mitarbeiter, Zeit/Schicht, Lieferzeit
    Alle Kennzahlen können über alle Dimensionen frei kumuliert werden. Z.B. Gesamt- oder Durchschnittliche Arbeitszeit Komm.-Bereich 1 im 1. Quartal 2009, Durchschnittliche Pick-Leistung 2009 je Komm.-Bereich, etc. etc.